Kategorien


Infocenter

Ihre Vorteile bei bio-line

  • Kontrollierte Ware
  • Kein Mindestbestellwert
  • Versandkostenfrei ab 50,-
  • Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen
  • Faire Preise
  • Sicher online kaufen Sicher online kaufen
  • Zufriedenheitsgarantie Zufriedenheitsgarantie

Links


Schimmelpilze

25 Prozent der Weltproduktion von Nahrungsmitteln ist mit dem Schimmelpilzen (= Mykotoxinen) kontaminiert, in etwa 20 Prozent der Getreideernte der EU können Schimmelpilzgifte nachgewiesen werden.

 

Aflatoxine beispielsweise - sie kommen vor allem in Importprodukten wie Erdnüssen, Schalenfrüchten, Trockenfrüchten, Mais und Reis vor - können Krebs auslösen und das Erbgut schädigen, sie gelten als die gesundheitsschädlichsten Schimmelpilzgifte. Ein Grund mehr beim Kauf von Trockenfrüchten nicht nur aufs Geld zu schauen, sondern auch auf die Vertrauenswürdigkeit des Anbieters, dass dieser die Waren auf diese Pilze hin testet.

 

Oft sind diese Schimmelpilze versteckt. Während sich Schimmelpilz im Haushaltsalltag als weiß-grün-blauer Belag auf Brot oder Obst, als unappetitlich Gelbliches auf Salami oder Speck oder schwarze Flecken auf Gemüse zeigt, sind die Forscher den unsichtbaren Giften auf der Spur. Die eben erwähnten Mykotoxine sind ein solches unsichtbares Gift. Ihre Entstehung wird durch feuchtwarmes Wetter gefördert. Aber auch nachlässig bearbeiteter Boden gefällt den Pilzen. Bleiben Getreidestoppel auf den Feldern stehen, bieten sie Pilzen beste Nahrung. Gleiches gilt für feuchte Lagerhäuser. Schimmelgetreide muss per Gesetz nicht in jedem Fall entsorgt werden. Je nach Verschmutzungsgrad landet es in den Futtertrögen von Nutztieren.
 
 
Auch wenn man den Pilzbefall sieht, weiß man noch nicht, wie viel Toxin gebildet ist. Manchmal ist kein Befall zu sehen, die Pflanze ist aber toxinbelastet. Konsumenten in der EU auf der sicheren Seite, was aber nicht bedeutet, dass Lebensmittel absolut schimmelfrei sind. Der EU-Gesetzgeber mutet den Konsumenten, je nach Lebensmittel und Toxin, ein gewisses Maß an Kontaminierung zu. 
 
 
Mehr zum Thema:
Der Pilz kommt hiemlich